Kuh sucht Pate




Die hier vorgestellten Seelchen suchen noch liebevolle Pat*innen,
die bereit sind,
uns mit einer vollen oder teilweisen Patenschaft (ab 5€) zu unterstützen. Bis vor Kurzem haben wir eine volle Patenschaft für 50€ pro Rind angeboten. Wir haben allerdings festgestellt, dass wir tatsächlich 120€ pro Monat benötigen, um unsere Rinder allein durch die Patenschaft vollumfänglich finanzieren zu können.
 
Daher werden wir in Zukunft keine Vollpatenschaften mehr für 50€ vergeben, denn dieser symbolische Betrag hat sich durch die vielen Erfahrungen eines Jahres "HerzMuht" nicht als ausreichend erwiesen, um unsere Rinder vollständig zu versorgen.
 
Wir haben uns dazu entschlossen, nur noch Vollpatenschaften für 120€ zu vergeben, Teilpatenschaften sind weiterhin ab 5€ möglich. Wir bitten um Verständnis. Die bereits erteilten Vollpatenschaften für 50€ bleiben natürlich erhalten, wenngleich wir natürlich mehr Geld für die Versorgung benötigen.
 
Unseren Plan schreibt das tägliche Leben mit unseren Tieren und kann durch ein Konzept kaum abgebildet werden.
Wir sind dankbar für jede Unterstützung und senden herzmuhtige Grüße an alle da draußen, die unseren Rindern ein Leben in Frieden und Freiheit ermöglichen


20201123_221027.jpg
UNSER LETZER STERN ... Mädel geb. 02.10.2020 von Mama Geli hat noch keine Paten

20210123_121401.jpg
Unser letztes Bullenkälbchen Elmo .... geb. 23.09.2020 von Mama Hope ist auf Suche nach seinen Herzmenschen


received_431082388241427.jpeg
Mädel von Jutta, geb. 05.09.2020, sucht Patenschaft(en)

20201013_234413.jpg
Valentino, geb. 07.07.2020, sucht noch Teilpatenschaften

IMG_0585.JPG
Marlene,  geb. 09.01.2020,  sucht Teilpaten 


05_Maria.jpg
MAria, geb. 24.02.2020, sucht noch Teilpatenschaft 


IMG_0545.JPG
Claudio, geb.12.12 2019, ist teilbepatet und wünscht sich noch Patenschaft


20200825_201205.jpg
Charles, geb. 17.01.2019, sucht noch Teilpatenschaften 


20201123_220916.jpg
Minnie,  geb. 08.07.2013, benötigt Teilpatenschaften


04_Nastja, geb. 07.05.15.JPG
Nastja, geb. 07.05.2017, sucht noch Teilpaten 


20201123_221500.jpg
Uter geb. 05.09.2018,  ist auch noch auf der Suche nach lieben Teilpaten


IMG_0644.JPG
Nancy, geb. 28.04.2017, ist teilbepatet und freut sich über weitere Unterstützung



IMG_0622.JPG
Elfriede, geb. 09.09.2014, sucht Teilpaten



Patenschaftsvertrag HerzMuht 2021.pdf


Patenschaftsvertrag HerzMuht.pdf
Was Patenschaft bedeutet…
Falls du dich für eine volle oder teilweise Patenschaft entscheiden solltest, hilfst du den Tieren dabei, bei uns ein entspanntes Leben zu führen. Hier steht noch einmal genau, was sich durch die Patenschaft verändert.

…für unsere Kühe:
  • Ausstieg aus der Milchproduktion und das heißt vor allem 
  • keine Besamung
  • kein Leistungsdruck
  • keine weiteren Kälber
  • keine Milch
  • geringere Anfälligkeit für Krankheiten durch Stress
  • ein würdevolles und artgerechtes Leben ohne Bemessung des eigenen Wertes aufgrund der Leistungsfähigkeit
...für uns:
  • Möglichkeit, den Bedürfnissen unserer Kühe noch besser gerecht zu werden
  • den Teufelskreis aus Gebären-Melken-Besamen-Gebären zu beenden
  • den Gewissenskonflikt zwischen Tierwohl und eigener Existenz beizulegen
  • eine neue, tierunabhängige Existenzgrundlage zu schaffen